Die erste Staffel von Serial war die spannendste Podcast-Reihe, die ich je gehört habe. In zwölf Folgen rollte Journalistin Sarah Koenig, die den ebenfalls sehr empfehlenswerten Podcast This American Life produziert, einen echten Mordfall an einer 18-jährigen Schülerin in Baltimore aus dem Jahre 1999 auf.

Nach vielen Monaten des Wartens ist Serial heute nun endlich mit einer neuen Staffel zurückgekehrt. Diesmal dreht sich alles um den US-Soldaten Bote Bergdahl, der fünf Jahre in Afghanistan Gefangener von Islamisten und im Mai 2014 durch einen Austausch freikam. In den USA steht er nun als mutmaßlicher Deserteur vor Gericht, ihm droht eine lebenslange Haftstraße.

Und ich überlege jetzt, ob ich lieber warte, bis alle Folgen komplett verfügbar sind oder mich jede Woche erneut auf die Folter spannen lasse.

Author

Hi, ich bin Moritz. Parole Peng ist der Ort, an dem ich Dinge ins Internet schreibe, spreche oder wild gestikuliere. Gerne über Musik, Filme und Serien, Bücher, Spiele und Netzthemen, die mir über den Weg laufen. Oder über Dinge, die mir abseits des Wegs begegnen.

Write A Comment